Danksagung

In erster Linie möchten wir natürlich den Mitgliedern der AGFÖ für Ihre Unterstüzung bei der Umsetzung dieses Webauftrittes herzlichst danken. Insbesondere den Herren Pickhard, Trabitzsch, Steinforth und Dr. Beyerle, die uns bei der Erstellung der AGFÖ-Chronik mit ihrem Wissen und ihren Berichten aus den Anfängen der AGFÖ und manch köstlichen Anekdoten aus der Zeit der großen Auseindersetzungen unterstützten.

Ferner danken wir herzlichst Herrn Bühne, dessen sorgsame internet-taugliche Umsetzung der AGFÖ-Broschüre wir fast uneingeschränkt übernehmen durften.

Und dann richtet sich unser Dank natürlich auch an Herrn Schlosser, der uns stets hilfreich zur Seite stand und uns die für die Versorgung mit Bildmaterial notwendigen Kontakte lieferte. Der gleiche Dank gilt Herrn Radzicki, der uns nicht nur mit seinen beiden Veröffentlichungen über die Geschichte der Essener Luftfahrt zahllose Anregungen gab, sondern uns auch mit Fotos aus dem Essener Luftfahrtarchiv, von der Essener Stadtbildstelle und von der Bildstelle der Lufthansa in Köln versorgte, denen natürlich auch unser Dank gilt.

Herrn Michael Tosta danken wir herzlichst für die Bereitstellung seiner Fotos von den Essener Flugtagen und vielen anderen Gelgenheiten. Dann danken wir natürlich all denen, die uns sonst noch mit Informationen versorgten, die das Pressearchiv der AGFÖ mit Inhalten füllten und auch sonst immer wieder bereit waren, unsere Fragen zu beantworten.

Zum Seitenanfang